Follow:
Nähen für mich

Sommerrock-Sew-Along Teil 2

Rock Kala_Sommerrock-Sew-Along_Teil 2

Mensch, schon wieder eine Woche um. Und gleich ist das Wochenende auch vorbei. : ( Heute Abend habe ich von meinem Freund eine Nähpause verordnet bekommen wegen des Länderspiels. Das macht aber nichts. Erstens interresiert’s mich selber, was unsere Jungs so anstellen und zweitens bin ich heute nähtechnisch schon gut voran gekommen.

Letzte Woche habe ich euch erzählt, dass ich mich im Rahmen des Sommerrock-Sew-Alongs vom MeMadeMittwoch dafür entschieden habe, den Rock Kala von Schnittverhext und Nanas Nadelzauber zu nähen. Heute habe ich das Schnittmuster ausgedruckt, zusammengeklebt und auch schon ausgeschnitten. Das Schöne ist, das geht super schnell, denn man braucht gerade mal 4 A4-Blätter. Heraus kommt eine Form, die in etwa einer übergroßen Flasche ähnelt. Diese übertragt man dann 8 Mal (bei dehnbaren Stoffen) bzw. 9 Mal (bei festen Stoffen) auf den Rockstoff und schneidet sie aus.

Ich habe mich zum Ausrobieren für einen leicht fallenden, weinroten Viskosejersey entschieden. Der wird zwar nicht gerade im Ebook empfohlen, aber selbst wenn was schief gegen sollte, dann tun mir die Stoffkosten von ca. 5 € bestimmt nicht weh. ; )

Ich habe Größe M gewählt. Sie entspricht auch meiner Kaufgröße für untenrum. Laut der angegebenen Maßtabelle hätte ich eigentlich in L nähen müssen. : ( Außerdem habe ich die Midi-Variante zugeschnitten. Da ich ja so schon nie Röcke trage, muss es nicht gleich die Mini-Version sein. ; )

Bisher habe ich schon alle 8 Teile mit der Overlock zusammengenäht. Jetzt fehlen nur noch das Bündchen und der Saum, die noch fertiggestellt werden müssen. Ich halte euch auf dem Laufenden…

Schaut euch doch in der Zwischenzeit das Rockworkshop-Tutorial von Sybille an. Sie erklärt sehr ausführlich und leicht verständlich, wie man sich als Anfängerin und ohne Schnittmuster seinen eigenen Rock in A-Linie nähen kann.

Hier geht’s zum 1. Teil des Sew-Alongs. Ansonsten begrüße ich euch gern wieder nächsten Sonntag zum 3. Teil des Sommerrock-Sew-Alongs, wenn es um Details wie den Rockbund, Taschen und Säume geht.

EDIT: Der finale 4. Teil ist jetzt auch online. Hier geht’s lang! ; )

Alles Liebe und bis zum nächsten Mal,

Blogpost_Unterschrift_Lydia

hallo

Dieser Post ist hier verlinkt: MeMadeMittwoch

Das könnte dich auch interessieren

4 Comments

  • Reply Lucy

    Viskosejersey fällt sehr schön – das ist bei einem längeren Rock prima, weil man dann nicht so „tonnig“ wirkt. Das klappt bestimmt, und bei den vielen Nähten lässt sich der Rock ja auch gut anpassen. Schön, dass du mitmachst!

    13. Juni 2016 at 12:40
    • Reply Those Lovely Things

      Liebe Lucy, danke für deinen Kommentar. Du gibst mir ein gutes Gefühl!

      13. Juni 2016 at 16:45
  • Reply Lina

    Hallo Lydia,

    ich bin schon ganz gespannt auf deine Kala. <3 Falls du Fragen haben solltest, kannst du dich selbstverständlich immer gerne an uns wenden.

    Liebe Grüße
    Lina
    Schnittverhext

    14. Juni 2016 at 12:32
    • Reply Those Lovely Things

      Liebe Lina, ich bin auch gespannt. ; ) Danke für deine Unterstützung!

      14. Juni 2016 at 12:52

    Leave a Reply