Follow:
All Posts By:

Those Lovely Things

    Nähen für mich

    Durana or whatever

    Durana_Schnittgefluester_Strick_beige_Plott_Kupfer_08

    Wie macht ihr anderen Bloggermädels das nur? Wie schafft ihr es bei den aktuellen Temperaturen so entspannt in euren Outfits auszuschauen? Ich jedenfalls habe mir am Wochenende beim Fotografieren fast den A**** abgefroren beim in Szene setzen meines neuesten Nähwerks. Mit den Bildern bin ich leider auch so gar nicht zufrieden. : ( Draußen sieht alles so trist aus. Da setze ich mit meinem unscheinbaren Beigeton auch nicht gerade tolle Akzente. Hier auf dem Dorf gibt es einfach keine hippen Locations oder Hintergründe. Und ich kann es mir nicht erlauben, mal eben ‘ne halbe Stunde für paar Fotos wo hinzufahren. Mein Freund würde mir den Vogel zeigen (was er übrigens auch so schon immer tut : P). Außerdem ist der zeitliche Rahmen, in denen meine Fotoaktionen steigen müssen, auch immer sehr begrenzt. Der darf nämlich höchstens den Mittagsschlaf meines Sohnes abdecken.

    Read more

    Nähen für mich

    Meine neue Strickjacke – Freund oder Feind?

    Naehtrends_0616_Jacke_Kariert_11

    Mögt ihr den Herbst kleidungstechnisch auch so sehr wie ich? Ich bin ja ein totaler Layering-Fan und liebe es alle möglichen Materialien miteinander zu kombinieren. Seien es leichte Stoffe wie gewebte Viskose zu dicken Strickjacken oder Baumwollshirts zu Flanellhemden oder dünne Pullis zusammen mit Fellwesten oder wie heute in meinem Fall mit Strickjacken. Außerdem habe ich gerade leichte Kleidchen für mich entdeckt – natürlich mit dickem Strick kombiniert – die ich mit einer schwarzen Strumpfhose zu meinen neuen Overknees von Stradivarius trage. Mein absoluter Lieblingslook zurzeit!

    Read more

    Nähen für mich

    Heute mal ganz schlicht – Top aus der Nähtrends 6/16

    Naehtrends_0616_Bluse_Mintgruen_Crincle_03

    Ich mag meine unfreiwilligen Blogpausen überhaupt nicht!!! Aber, wenn mal kein neuer Beitrag online geht, dann heißt das nicht, dass ich nicht trotzdem nähe. Zurzeit produziere ich sogar richtig viel, vor allem für meinen kleinen Sohn. Das Problem sind die Fotos! Wie bekommt ihr denn schöne Fotos vom neuesten Pullover eures Kindes zustande? Ich kann ihn ja schlecht vor die Tür zerren und er muss dann die ganze Zeit bibbern. Das geht auf keinen Fall! Und tolle Fotos im Haus? Nee, das wirkt nie besonders ansprechend, wenn ich beim Spielen einfach losknipse. Und vor einer weißen Wand bleibt er halt noch nicht stehen. Das ist ihm viel zu öde. Ich wäre für eure Tipps echt dankbar!

    Read more

    Nähen für mich

    Was für eine feine Fine

    Fine_EvlisNeedle_Sommersweat_Blumenmuster_Grau_05

    Ihr Lieben, ich melde mich zurück auf meinem Blog! Nach knapp 2 Wochen Urlaub und einer kleinen Nähauszeit, freue ich mich euch heute wieder hier begrüßen zu dürfen. Eigentlich wollte ich die Fine von Evli’s Needle schon vor meinem Bulgarien-Urlaub fertig haben, aber ich hab’s mal wieder nicht geschafft. Sicherlich wäre mein neues Kleid auch am Meer sehr gut gekommen. ; ) Jetzt halt vor der weißen Wand unseres neu gestrichenen Vorhäuschens…

    Read more

    Nähfreie Zone

    Abnehmen mit Almased und Shred – Update nach 39 Tagen

    20160906_192228

    Ich muss es gleich mal vorwegnehmen: Endlich sehe ich eine Veränderung an meinem Körper! Yippie! Nicht nur, dass die Wage jetzt 5,2 kg weniger anzeigt (jaaa – ich habe die magische 5 kg-Marke geknackt)!!! Ich habe auch ein bisschen was an Umfang am Bauch und an den Hüften verloren. Aber an der Brust leider auch. : ( Ich werde mich wohl oder übel mit neuen BHs eindecken müssen – mit kleinerem Körbchen! Auch an meiner Lieblingsjeans merke ich den Unterschied. Sie schließt nicht mehr perfekt am Bauch ab, sondern steht leicht ab. Die Oberschenkel haben auch schon mehr Platz.

    Read more

    Nähen für mich

    Schulterfreie Melonen – der Sommer bleibt

    OffShoulder_JenJul_Melone_Sweat_10

    Was würde ich bloß mit diesem tollen Melonen-Sommer-Sweat anfangen? Diese Frage ging mir seit Tagen durch den Kopf. Denn Weiß ist eigentlich nicht meine Farbe, das grelle Rot der Melonen schon gar nicht. Sobald ich meine leichte Sommerbräune wieder verloren hätte, würde mir der Stoff also nicht mehr zu Gesicht stehen. Daher war klar: Es musste ein sommerliches Teil werden. Dann kam mir auch schon recht fix der Gedanke an das Off-Shoulder Shirt von Jen&Jul in den Kopf. Dieses hatte ich schon mal aus leichter Webware genäht (siehe hier) und ich wusste sofort, dass mir dieser Schnitt zusammen mit den Melonen bestimmt gefallen würde. Doch diesmal wollte ich es etwas anders aussehen lassen und entschied mich daher für ¾ lange Ärmel.

    Read more

    Nähen für mich

    Velara und Sue – Eine lässige Wohlfühlkombi

    Sue_Zierstoff_Velara_Schnittgefluester_Jersey_Romanit_Hose_Shirt_07

    Mädels, es ist wieder Donnerstag! Das heißt es ist RUMS-Zeit! Ich sehe diesem Tag immer voller Freude entgegen, auch wenn er gleichzeitig ein Fluch sein kann. Ich muss zugeben, dass ich mich durch RUMS manchmal ganz schön unter Druck gesetzt fühle. Diese eine besondere Deadline in der Woche, an die wir uns alle halten wollen. Und doch möchte ich mir stets aufs Neue beweisen, dass ich alles organisatorisch gebacken bekomme – trotz Kind und Freund, trotz Haus und Garten, trotz Arbeit, trotz Diät, Workout und meinen mittlerweile hohen Anspruch an gutes Essen am Abend. Trotz Familie, trotz Freunde, trotz sonstiger Termine. Trotz, trotz, trotz…

    Read more

    Nähfreie Zone

    Abnehmen mit Almased und Shred – Update nach 23 Tagen

    20160825_163745

    Über 3 Wochen meiner Diät sind nun schon um. Und was soll ich sagen? Ich schlage mich tapfer! : ) Es hat sich alles ein gegroovt und ich habe mich an nur eine richtige Mahlzeit am Tag gewöhnt. Unter der Woche findet diese am Abend statt, d. h. ich trinke früh und mittags einen Almased-Shake und esse abends eine low carb Mahlzeit. Die Zeit zwischen dem Mittagsshake und der Abendmahlzeit fällt mir dabei am schwersten. Während ich für meine beiden Männer das Kaffeetrinken richte und ich ihnen Eis oder Kekse serviere, nuckle ich an meinem Kaffee und würde am liebsten auch zugreifen. Aber ich bin wirklich gut im Zurückhalten! ; )

    Read more

    Nähen für mich

    Michi 2.0 – Wenn das Basic-Teil zu basic ist

    Michi_Schnittgefluester_Basic-Shirt_Pink_Grau_Jersey_07

    Heute möchte ich euch ein weiteres Mal eine Michi von Schnittgeflüster zeigen. Die Michi ist ein einfaches Basic-Shirt, welches man mit kurzen, ¾ oder langen Ärmeln nähen kann. Zur Auswahl stehen eine bequeme und eine taillierte Passform. Zudem gibt es 2 unterschiedliche Ausschnittgrößen. Nach dem mir meine erste Michi von der Passform her noch nicht so ganz zusagte, habe ich diese hier etwas anders zugeschnitten.

    Read more

    Nähen für Jungs

    Just another jump*ee

    Jumpee_NipNaps_MilliMelony_Bio_Jersey_04

    Ich habe es schon wieder getan… und einen jump*ee von NipNaps genäht. : ) Ich finde diesen Jumpsuit einfach so goldig! Meinen ersten jump*ee könnt ihr euch hier nochmal anschauen. Schade nur, dass er dieses Jahr gar nicht so oft zum Einsatz gekommen ist, weil die Temperaturen leider viel zu selten mitgespielt haben. Aber in den nächsten Tagen soll es ja wieder ganz heiß werden. Wir freuen uns!

    Read more

    Nähen für mich

    Liebe auf den ersten Blick – Mein erstes selbstgenähtes Kleid

    BohemianSummer_Maxikleid_Lilabrombeerwoelkchen_Paisley_Viskose_09

    Hello, I’m back!!! Nach 2 Wochen RUMS-Auszeit melde ich mich heute wieder zurück! Eigentlich war diese Pause gar nicht so geplant. Aber irgendwie fiel mir der Wiedereinstieg in die Nähwelt nach meinem Urlaub in den österreichischen Bergen recht schwer und ich hatte nicht so rechte Motivation. Warum auch immer?! ABER, jetzt ist alles anders. In den vergangenen Tagen bin ich endlich wieder zum Nähen gekommen. Ich hatte es so vermisst! Nun kann ich mich mal wieder nicht von meiner Nähmaschine trennen und habe gefühlt tausende Projekte im Kopf.

    Read more

    Nähfreie Zone

    Abnehmen mit Almased und Shred – Update nach 13 Tagen

    20160816_184452

    Kaum zu glauben, dass ich schon seit fast 2 Wochen Diät mache… Ich war bei meinem letzten Update bei Tag 5 stehen geblieben. Ich musste also nur noch 2 weitere Tage mit ausschließlich Almased-Shakes und Gemüsesuppe hinter mich bringen. Das viele Trinken dazu fällt mir zum Glück gar nicht so schwer, wenn man immer eine Kanne Tee neben sich stehen hat. Tag 7 habe ich mit einem Gewicht von 65,2 kg abgeschlossen. Das sind demnach 1,8 kg, die ich seit meinem Diätbeginn am 03.08.2016 verloren habe. Ich hatte mir nach 1 Woche ohne Essen eigentlich sehr viel mehr versprochen! : ( Aber egal…

    Read more

    Nähfreie Zone

    Abnehmen mit Almased – Update nach 5 Tagen

    Gemuesesuppe_kochen

    Heute habe ich Tag 5 meiner Almased Diät hinter mich gebracht. Das Wochenende war echt anstrengend. Auf Arbeit fällt es mir irgendwie leichter. Aber, zurzeit fühle ich mich (wieder) richtig gut ich habe nicht das Gefühl, als würde mir irgendetwas fehlen. Ich habe auch nicht übermäßig viel Hunger, zumindest nicht mehr, als vorher auch hin und wieder. Der zweite und der dritte Tag waren am schlimmsten. Aber dazu gleich mehr.

    Read more

    Nähfreie Zone

    Abnehmen mit Almased und Shred – Ein Selbstversuch

    20160802_194923

    Ab heute starte ich ein neues, aufregendes Projekt, was ausnahmsweise mal nichts mit Nähen zu tun hat, und dennoch möchte ich, dass ihr mich dabei begleitet. Ich möchte diesen Weg mit euch teilen, denn vielleicht könnt ihr von meinen „Erlebnissen“ profitieren oder ihr seid einfach nur neugierig. Außerdem brauche ich die nötige Motivation, denn ich möchte euch ja hin und wieder von meinen Fortschritten berichten können. ; )

    Read more

    Nähen für Jungs

    B-Trendy: Jogginganzug mit Tatzen

    Jogginganzug_Sweat_Hundetatzen_Grau_Pullover_Hose_11

    Vor zwei Tagen bin ich aus dem Urlaub in Österreich zurückgekehrt. Diese eine Woche war wunder-, wunderschön, aber wieder mal rum wie nichts. Warum kann sich eine Arbeitswoche manchmal wie eine Ewigkeit anfühlen, wenn doch die Urlaubstage in Windeseile nur so verfliegen? Das ist sooo unfair! Den unschönen Gedanken an den ersten Tag auf Arbeit schleppe ich teilweise schon ab Mitte des Urlaubs mit mir rum. Da kann ich gar nicht anders. Das ist furchtbar! Gestern war es dann auch soweit und der Wecker klingelte wieder wie gewohnt um 05:30 Uhr! : (

    Read more

    Nähen für mich

    Auf der Suche nach der perfekten Sommerbluse – Teil II

    HappyMe_FinasIdeen_Bluse_VAusschnitt_05

    Liebe Mädels, ich melde mich mit diesem Beitrag aus unserem Sommerurlaub in Österreich. Wir haben ein großes Ferienhaus im Salzburger Land gemietet. Wir wohnen gefühlt im Nirgendwo, eingekesselt von den hohen Bergen des Tennengebirges. Hier ist es ganz ruhig. Man nimmt eigentlich nur das Läuten der Kuhglocken wahr – ein wunderschönes Geräusch. Mein Kleiner fühlt sich hier pudelwohl und ich mich – trotz Schwiegereltern im Gepäck – auch! ; ) Und das Beste ist, dass wir trotz der Abgeschiedenheit wunderbar schnelles WLAN… : ) Daher kann ich euch das Ergebnis des Probenähens von Finas Ideen heute trotzdem zeigen.

    Read more

    Nähen für mich

    Off-Shoulder on Top von Jen & Jul

    OffShoulderShirt_JenJul_Baumwolle_01

    Ich habe schon länger mit einem Off-Shoulder Top geliebäugelt. Ich finde solche Oberteile haben etwas Sinnliches an sich und wirken sehr feminin. Sie offenbaren eben aber auch ganz schön viel Haut und wenn man nicht genau aufpasst, vielleicht mehr als einem lieb ist. Außerdem ist da ja noch die etwas komplizierte BH-Situation. Sie war wahrscheinlich der ausschlaggebende Punkt, weshalb ich bisher immer einen Bogen um solche Off-Shoulder Teile gemacht habe. Ich finde es nämlich einfach nur schrecklich, wenn die BH-Träger rausschauen. Dann ist der ganze Effekt ja dahin. Von diesen transparenten Trägern bin ich übrigens auch kein Freund. Es musste also zunächst ein gut sitzender, trägerloser BH her, bevor ich mit meinem Nähprojekt überhaupt starten konnte.

    Read more

    Nähen für Jungs

    Lion’s calling – Casual Raglan von Sara & Julez

    Casual Raglan_Sara Julez_Jersey_Loewe_Dawanda_04

    Heute stelle ich euch kurz ein neues T-Shirt vor, welches vor wenigen Wochen von Sara & Julez herausgebracht wurde. Es handelt sich um das Casual Raglan Shirt. Wie der Name schon sagt, ist es ein Raglanshirt, welches vor allem durch seine vielfältigen Teilungsvarianten überzeugt. Ich habe das Foto ihres süßen Sohnes gesehen und wusste sofort, dass ich dieses auch für meinen Kleinen nähen möchte.

    Read more